top

News

Dr. Ranjana Kumari Der Zonta Club Berlin 1989 konnte Anfang August die bekannte indische Frauenrechtsaktivistin Dr. Ranjana Kumari begrüßen.

 

Dr. Kumari leitet das Center for Social Research in Neu Delhi. Das Zentrum setzt sich für die Rechte der Frauen in Indien ein und berät die indische Zentral Regierung bei Gesetzesvorhaben zur Wahrung der Rechte der Frauen.

 

Die wichtigsten Aufgabenfelder von Frau Dr. Kumaris Organisation sind:

* Unterstützung für Frauen, die in ihrer Ehe oder Familie Gewalt erlebt haben

* Sensibilisierung von staatlichen Organen für die Belange von Frauen nach Gewalt oder Vergewaltigung

* Eine Kampagne um die verbreitete Abtreibung weibliche Föten zu verhindern

* Und der Kampf gegen Vergewaltigung in Indien.

Dr. Kumari war auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung in München und der Humboldt Universität in Berlin zu Gast in Deutschland.

Zontians aus den Clubs Berlin 1989 und Berlin sorgten für das 'Rahmenprogramm' und den angeregten Austausch über die Situation von Frauen in Deutschland und Indien.

Wir wünschen ihr viel Erfolg bei ihrer schwierigen Aufgabe! 

 

 

 

 

 

 

Der Zonta Club Berlin 1989 hat ein stimmungsvolles Jubiläumswochenende gefeiert. 

122 Zontians aus 32 deutschen Clubs waren zu Gast und haben sich von der besonderen Berlin-Atmosphäre und der Gastfreundschaft der Berliner Zontians verwöhnen lassen.

Zonta Club Berlin 1989 und Senatorin Dilek Kolat
 

Mit einem Grußwort der Berliner Senatorin für Arbeit, Migration und Frauen, Dilek Kolat,Senatorin Dilek Kolat
wurde der Festabend und damit das Festwochenende eröffnet.

Festabend - Tisch mit EhrengästenIm Restaurant von Sarah Wiener in Berlin Mitte gab es ein köstliches Menü und eine mittreissende Rede von unserer Past International FoundationVicepresident Irene Wiese von-Ofen.


Unter den vielen Grußworten war auch der ZC München II vertreten, der als SOM Club vor über 20 Jahren dem ZC Berlin 1989 bei der Gründung zur Seite stand.

Irene Wiese von Ofen

Am Samstag ging das Programm mit Städtetouren und einem gemeinsamen Kaffeebesuch weiter.

Abends konnte wahlweise ein Konzert der Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle besucht werden oder das Udo Lindenberg Musical "Hinterm Horizont".


Beides wurde von unseren Gästen sehr genossen und gelobt.

Clubpräsidentin Régine Deguelle

 

Antje Lode Gründungspräsidentin


Zum Abschied öffneten dann noch drei Mitglieder ihre Heime für einen gemütlichen Brunch am Sonntag Morgen.

 

 


Weitere Bilder der Jubiläumsfeier finden Sie hier >>>


Die Broschüre zum Jubiläum als download >>>


 


bottom