top

Rückblick


Trotz aller Unwettervorhersagen trafen sich die Mitglider des ZONTA Clubs 1989 am Sonntagmorgen, 30.Mai 2010, auf dem Flohmarkt in Berlin Wilmersdorf am zentral gelegenen Fehrbelliner Platz - gerüstet an drei Ständen für einen langen Trödeltag.

Die jährliche Flohmarktaktion fand statt zu Gunsten unserer Club-Service Projekte. Alle Mithelferinnen hatten - trotz einiger Mühen, denn es waren viele Sachen zu bewegen - großen Spaß beim Trödeln und zum Schluss einen beachtlichen Reinerlös für unsere Service-Projekte.

Wir ertrödelten stolze 1.051,84 €.

alt    alt

altalt


altAm 19. Mai 2010 überreichte die Präsidentin Annemarie Brunnberg, in Begleitung von Gabriele Fritsch-Vivié, Antje Lode und Sigrid Olbrich-Kempter, der Femtec einen Scheck über 3.500 €. Seit 2004 unterstützt der ZC Berlin 1989 regelmäßig die Programme der Femtec, mit denen leistungsstarke Studentinnen der technischen und naturwissenschaftlichen Studienfächer frühzeitig gefördert und deren Karrierechancen damit im Sinne der Gleichstellung verbessert werden.








alt          alt

Da wir, der Zonta Club Berlin 1989, ein Mitglied haben, das zwar in Dortmund seiner Arbeit nachgeht, aber zu unseren Meetings kommt und uns in Berlin treu bleibt, hatten wir Zontians mit Partner Ende Januar die Gelegenheit, ein ganz hervorragend organisiertes und mit Highlights gespicktes Wochenende RUHR.2010  – Kulturhauptstadt Europas zu erleben. Bettina Pesch ist am Dortmunder Theater als Geschäftsführende Direktorin tätig und hat uns ein wunderbares Programm gestaltet. Wir besuchten im Opernhaus die Premiere der Händel-Oper "Julius Caesar" mit anschließender Premierenfeier und im Schauspiel die vergnüglich-sinnigen Komödie von Richard Alfieri "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ mit  anschließender anregender Diskussion.

altEin weiteres Highlight unseres Aufenthaltes in der Kultur-hauptstadt-region war der Besuch der ZECHE ZOLLVEREIN. Das von 1847 bis 1986 aktive Steinkohle-bergwerk in Essen, ist heute ein Industriedenkmal. Seit 2001 gehört der Zeche Zollverein unter anderem zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist die am vollständigsten erhaltene Zechen-anlage in ganz Europa.

Dortmund und die Kulturhauptstadt 2010 haben wirklich viel zu bieten und Zontian Bettina Pesch hat uns mit ihrem umfangreichen Programm mehr als verwöhnt. Wir haben unsere Zonta-Gemeinsamkeit mit ihr und mit uns allen angeregt genossen.

Es war für unseren Club eine unvergessliche
Bildungsreise nach Dortmund.











alt"Evas Haltestelle" ist eine Tagesein-richtung für Frauen ohne Obdach mit Möglichkeiten zur Körper-pflege, zum Kochen und Waschen, mit einem Tages-Ruheraum und erstem Hilfsangebot in sozialrechtichen Fragen.

Dieser Einrichtung hat unser Club einen Check in der  beachtlichen Höhe von über 3.500 € überreicht.

Zusätzlich haben unsere Mitglieder Kleidung und für Evas Haltetstelle nützlichen Hausrat gesammelt und überbrachten diese Spenden ebefalls am 30.4.2010.






alt
Alle Jahre wieder sammeln und sortieren die Mitglieder unseres Clubs Kleinigkeiten für den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt Lichterfelde. Dieses Engagement macht Spaß und lohnt sich.

In diesem Jahr werden wir einen Erlös von 1450 € an die taubblinden Schüler des Oberlinhauses übergeben.




alt

bottom