top

Rückblick


altAls Ergebnis unserer erfolgreichen Benefizaktionen übergab am 19.5.2009 unsere Club-Präsidentin Annamrie Brunnberg an Frau Dr. Lukoschat,Geschäftssführerin der FEMTEC, einen Schecks von 2 500 €. Damit werden weitere jungen Studentinnen der FEMTEC durch unseren Club unterstützt.












Der Berliner Frauenlauf, Deutschlands größter Benefizlauf zum Thema Brustkrebs, und drei Berliner ZONTA Clubs passen hervorragend zusammen, dachte unsere Präsidentin Annmarie Brunnberg und mobilisierte die Sportlerinnen des ZONTA Clubs Berlin 1989, Berlin Mitte und Berlin zum jährlich stattfindenden AVON Frauenlauf. Und tatsächlich fand sich eine erste, kleine Gruppe, um diese Herausforderung anzunehmen.

Nach glücklichem Zieleinlauf wurde angestoßen und vorgeschlagen, im nächsten Jahr auch laufbegeisterte  ZONTIANS aus Nicht- Berliner-Clubs zur Teilnahme aufzurufen. Dann laufen wir alle auch mit einem professionellen ZONTA Emblem.Interessierte ZONTIANS können sich gern mit unserem Club in Verbindung setzen. Der Termin und die Modalitäten für den Avon-Frauenlauf 2010 wird auf der Website von SCC-Running bekanntgegeben.

altalt

altAuch in diesem Jahr wurde auf dem adventlichen Lichtermarkt durch den Verkauf von hochwertigem Trödel, selbstgemachten Marmeladen und Weihnachtskeksen ein schönes Ergebnis erzielt.

So konnte die Präsidentin des Clubs anläßlich des Krippenspiels der Schüler des Oberlinhauses im Dezember 2008 in Potsdam-Babelsberg einen Scheck über 1400 € überreichen. Über die Unterstützung für die Sommerferienfahrt freuten sich die Kinder und ihre Betreuer wie jedes Jahr sehr.







altMit viel Engagement, Spaß und Erfolg verkauften Mitglieder unseres Clubs am Sonntag, 26. April 2009 auf dem Flohmarkt am Fehrbelliner Platz begehrenswerten Trödel für Groß und Klein: Spielzeug, Bücher, CDs und weitere nützliche Dinge.

Den Erlös unserer Trödelaktion erhält Evas Haltestelle - eine Obdachloseneinrichtung für Frauen im Berliner Wedding, mit der uns bereits eine langjährige, unterstützende Zusammenarbeit verbindet.







alt Einen Spendenscheck als Weihnachtsüberraschung 2008 in Höhe von 600 € übergaben die Präsidentin des ZONTA Clubs Berlin 1989, Annemarie Brunnberg, und die Schatzmeisterin Dr. Karin Zielinski an das Schulprojekt Casa Maria.

Über die hochwillkommene Unterstützung freuten sich Annegret Strauch-Lamers vom Vorstand des Sozialdienstes Kath. Frauen und Claudia Heinicke, die Leiterin des Schulprojektes Casa Maria.










bottom