top

Unsere Spenden wurden wie jedes Jahr sehr dankbar aufgenommen.
Dem Projekt übergab unsere Präsidentin Susanne Tiedchen am 22. August 2011 einen Scheck von € 3 500 vom Club allgemein und einen gesonderten Scheck von € 300 von einer Veranstaltung unseres Mitgliedes Gisela Heckelmann.

Zusätzlich wurden benötigte  Kleidung und Handtücher überreicht. Diese Sachspenden sind ebenfalls immer sehr willkommen. Insbesondere zum Winter fehlen noch Schlafplätze und Bettwäsche.

Bei Kaffee und selbs
alttgebackenen frischem Kuchen berichteten Frau Durst, Frau Hundt-Martin vom Vorstand des SKF, die Leiterin der Einrichtung und einige der derzeitigen Besucherinnen über die Fortschritte der Einrichtung, aber auch über die Dinge, die weiterhin noch gebraucht werden.



 

 



 


bottom