Was gibt es Neues vom ZC Berlin 1989?

Ankunft des Zonta on Tour Team im Rathaus von Dijon

Ankunft des Zonta on Tour Team in Dijon  Foto: © Karin Lange

Unser ehrenamtliches Engagement für die Rechte von Frauen und Mädchen ist vielseitig. Über Neuigkeiten dazu informieren wir Dich in dieser Rubrik in regelmäßigen Abständen.

Von Dijon auf den Weg in ein neues Zonta-Jahrhundert

300 Frauen aus sechs Ländern trafen sich vom 20. bis 22. September 2019 in Dijon zur District 27 Konferenz. Darunter auch vier Delegierte aus unserem Club. Unter dem Motto "Auf dem Weg in ein neues Zonta-Jahrhundert, mit Engagement, Freundschaft und Großzügigkeit" feierten die Zontians aus Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Polen und der Ukraine Vergangenheit und Zukunft des vor 100 Jahren gegründeten Frauennetzwerks. Großes Highlight zum Auftakt war die Ankunft der Belgischen Zonta on Tour Radsportgruppe vor dem Rathaus in Dijon. Auf ihrer langen Radtour sorgten die Zontians für viel Aufmerksamkeit für eines unserer wichtigsten Anliegen: Zonta sagt Nein zur Gewalt an Frauen und Mädchen und fordert den Stopp der Kinderehe. 

Mehr dazu erfahrt Ihr in unserem französischen Konferenzfilm.

Mit diesen Frauen ist zu rechnen

Getreu dem Zonta Motto "Honor and Empower" würdigte der District 27 in Dijon auch die Preisträgerinnen der diesjährigen Zonta-Auszeichnungen. Die Young Women in Public Affairs Gewinnerin Maelle Diekhoff, die frisch gekürte Jane M. Klausmann Stipendiatin Jozefien de Praetere und die Amelia Earhart Gewinnerin Carolin Kissner revanchierten sich mit staunenswerten Vorträgen über ihre Arbeit und ihr Engagement und ernteten Standing Ovations.

Amelia Earhart Preisträgerin Carolin Kissner bei der District 27 Conference in Dijon

Will die Luftfahrt leiser machen: Carolin Kissner in Dijon Foto © Karin Lange

Die Expertin für Triebwerksakustik war ein paar Wochen später Ehrengast der drei Berliner Zonta-Clubs.